"Der Atem - unsere wiederaufladbare Batterie"

Wie kann ich ihn als solche nützen?


Symbolbild Lunge

Menschen atmen flach, wenn sie Angst haben.

Wer sich erschreckt, dem stockt der Atem.

Ist jemand gestresst, atmet er gehetzt.

 

Diese Beispiele zeigen deutlich, dass die Atmung - übrigens der einzige Prozess im Körper, der gleichzeitung automatisch funktioniert und den wir willentlich positiv beeinflussen können - viel über die Gefühlslage eines Menschen aussagt. Und so lässt sich eine bewusste Atmung auch nutzen, um den Gemüts- und Gesundheitszustand zu beeinflussen.

 

Wie du deinen Atem bewusst wahrnehmen und ihn wie dein persönliches Steuerrad einsetzten kannst, lernst du in diesen 3 Abenden.


Anmeldung

 

Doris Aitzetmüller 

Termine: Mi, 27.9., 4.10. und 11.10.2017 von 19:30 - 20:45 Uhr

Kosten: 80 €

Weitere Informationen: Download

Homepage: www.tido.at

E-Mail: tido@utanet.at

Telefon: 0699/10105966

 


Seminarraum AETAS

Mursberg 29

4111 Walding

Telefon: 07234/82798

Mobil: 0664/73851485

E-Mail: office@seminarraum-aetas.at


Admin